TEILEN

1 KOMMENTAR

  1. Liebe Kolleginnen und Kollegen
    Seit dem tragischen Unfall vom 04. August 2019 hat sich einiges ereignet. In regelmässigen , intensiven Gesprächen zwischen der Gewerkschaft SEV/ ZPV und der Divisionsleitung P konnten einige Verbesserungen in die Wege geleitet werden.
    Dies war aber nur möglich, weil der SEV, vorallem aber der ZPV in dieser schwierigen Phase sowohl gegenüber der Unternehmung, insbesondere aber gehen aussen Einigkeit und Stärke bewiesen hat.
    Es lebe der SEV ZPV.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here