Es war im Jahr 1986, viele von euch Jungen waren noch nicht mal geboren… eine einmalige Gelegenheit bot sich, bei einer kurzen Güterzugtour die Videokamera mitzunehmen. Für die damalige Zeit etwas Besonderes, praktisch niemand war sich des Anblicks einer Videokamera in Broadcastgrösse gewohnt.
Heute bin ich froh, dass ich diese Aufnahmen machen konnte. Es zeigt eindrücklich, wie eine gewisse Freiheit herrschte. Trotz allem, niemals waren wir sorglos. Denn die Anforderungen an die Signalisation auf der Strecke waren enorm. Man versicherte sich oft zweimal, ob das Signal wirklich auf Grün stand. Denn es gab damals noch keine Sicherheitseinrichtungen, die feststellen konnten, ob sich nicht vielleicht ein Gegenzug auf dem Gleis befand…

Michael Rippas

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here