Der Osten ging voran und alle anderen folgen!

0
884

«Seit die Einteilungen vor Ort gemacht werden und in jedem Depot jemand persönlich vor Ort erreichbar ist, hat sich die Personalzufriedenheit diesbezüglich verbessert», führt die Petition aus. Dank persönlichem Kontakt würden gute Lösungen für alle gefunden. «Das Erhalten von Büroarbeitsplätzen vor Ort gewährt auch Mitarbeitenden einen temporären Arbeitsplatz, wenn sie vorübergehend nicht auf dem Zug arbeiten können.»

So steht es in der Peition der Region Ost, die Veränderungen beim SKR und den CFP vor Ort kritisiert. Doch nicht nur dort sind die Probleme aktuell, denn auch andere Regionen sind betroffen. Deswegen hat der ZPV Vorstand entschieden diese Petition schweizweit zu lancieren. Es besteht noch die Möglichkeit bis 31. August 2017 Unterschriften zu sammeln.

Hier könnt ihr die Blätter ausdrucken, unterschreiben und einsenden…..

Petition SKR und Regionen

Petition SKR und Regionen_frz

Petition SKR und Regionen_i

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here